Mittwoch, 19. Juni 2013

Freundliches Verhalten ist doch möglich

Ach ja, es gibt sie noch, die freundlichen Verkehrsteilnehmer. Die einfach nur tun statt zu meckern, entspannt sind.

Gestern war mir ein Jeep "im Weg". Er wollte abbiegen und stand, aus der Querstraße kommend, auf dem Radweg. Und damit mir im Weg.
Der junge Fahrer war dann so freundlich, kurz sein Ungetüm zurück zu fahren, damit ich leichter anvorbei konnte. Dankend winkte ich und fuhr meines Weges. So kann's gehen.

Ebenso verfuhr eine Fahrerin mit ihrem Kombi. Ich hätte leicht anvorbei gekonnt, jedoch legte sie den Rückwärtsgang ein und fuhr einen Meter zurück. Nett. :-)

Ebenso entspannt weiche ich gern den Autos aus, die "frecherweise" auf dem Radweg parken, aus Platzmangel und was weiß ich. Warum auch nicht. Kann man ja machen. Jeder ist froh, wenn er in eiligen Fällen sein Auto los wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen